5. Juli 2018 um 19:02

Kino hautnah: Papst Franziskus

Es sind nicht viele Besucher gekommen, die an diesem Abend im Cineplex Platz genommen haben, um sich Zeit zu nehmen für einen Film, der tief berührt und einen nachdenklich zurück lässt: „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes“. Hochsommerliche Temperaturen und eine Fußball – WM sind leider keine guten Zeiten für einen Film, der es verdient, von allen gesehen zu werden, die sich ernsthaft mit dem Weltgeschehen aus christlicher Sicht auseinandersetzen möchten. In bestechend klaren, eindringlichen und einfachen Worten nimmt Papst Franziskus Stellung zu den drängenden Fragen der Gegenwart. Und zeigt in seinem Unterwegssein zu den Brennpunkten der Welt, dass es möglich ist, sich stark zu machen für eine bessere Welt. Ein genialer, ermutigender und zugleich zu Tränen rührender Film, auf den man nicht warten sollte, bis er mal als DVD erscheinen wird. Im Cineplex Friedrichshafen jeden Abend bis 11. Juli (und hoffentlich noch länger) um 18:30 Uhr zu sehen.

Meinrad Bauer

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

21. Februar 2019 um 08:17
#diesmal
„Die größte Freude auf der Welt ist das Anfangen. Es ist schön zu leben, weil Leben Anfangen ist, immer, in jedem Augenblick.“ (Cesare Pavese) Womit fängst du heute neu an? Was steht bei dir #diesmal an? 😃👍 Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+
» weiterlesen
21. Februar 2019 um 08:09
Wenn junge Menschen sich schlagartig alt fühlen: Friedrichshafener Schüler simulieren das Älterwerden
https://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis/friedrichshafen/Wenn-junge-Menschen-sich-schlagartig-alt-fuehlen-Friedrichshafener-Schueler-simulieren-das-AElterwerden;art372474,10055464 Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+
» weiterlesen
20. Februar 2019 um 09:55
Gast in der „Kleinen kirche!“
Am Freitag ist Schwester Maria vom Kloster St. Elisabeth (Schaan/Liechtenstein) zu Gast während der Eucharistiefeier in der „Kleinen kirche!“ um 19 Uhr. Sie wird dort von ihren Erfahrungen während ihrer Zeit als Missionarin in Sibirien erzählen, wo sie viele Jahre gewirkt hat. Wie läuft das kirchliche Leben ab, wenn Gemeindemitglieder durchschnittlich tausend Kilometer von einander …
» weiterlesen