Angebote: Kinder

Aktion Ferienspiele

Aktion Ferienspiele bedeutet Sommer, Sonne, Ferienspaß!
Auf dieser Seite bekommen Kinder, Eltern, Mitarbeiter, Sponsoren und Freunde einen Überblick über die Aktion Ferienspiele Weilermühle!

» mehr Informationen

Aktion Ferienspiele bedeutet Sommer, Sonne, Ferienspaß!
Auf dieser Seite bekommen Kinder, Eltern, Mitarbeiter, Sponsoren und Freunde einen Überblick über die Aktion Ferienspiele Weilermühle!

Bücherei (St. Nikolaus, Berg)

Ausleihe von Kinder- und Jugendbüchern, Romanen, Krimis, Fachbücher sowie DVD's.

» mehr Informationen

Ausleihe von Kinder- und Jugendbüchern, Romanen, Krimis, Fachbücher sowie DVD's.

Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG)

In der DPSG sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam auf dem Weg, jeder und jede Einzelne kann sich einbringen. In Gruppen von Gleichaltrigen erleben Kinder und Jugendliche in den vier Alterstufen Gemeinschaft und übernehmen schrittweise Verantwortung für sich und die Gruppe.

» mehr Informationen

In der DPSG sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam auf dem Weg, jeder und jede Einzelne kann sich einbringen. In Gruppen von Gleichaltrigen erleben Kinder und Jugendliche in den vier Alterstufen Gemeinschaft und übernehmen schrittweise Verantwortung für sich und die Gruppe.

Katholische Kinder der 3. Schulklasse bereiten sich auf ihre Erstkommunion vor. Dabei erfahren sie mehr über Gott und unsere Gemeinden.

Familiengottesdienste (St. Petrus Canisius)

Monatlich bieten wir für Familien mit Kindern einen besonderen Familiengottesdienst. Dieser ist immer von einem besonderen Thema bestimmt und wird von einem Team aus Erwachsenen und Kindern vorbereitet und gestaltet.

» mehr Informationen

Monatlich bieten wir für Familien mit Kindern einen besonderen Familiengottesdienst. Dieser ist immer von einem besonderen Thema bestimmt und wird von einem Team aus Erwachsenen und Kindern vorbereitet und gestaltet.

Groß + Kleingottesdienst (St. Magnus)

Wir feiern in diesem Rahmen die Eucharistiefeier, die besonders für Kinder geeignet ist, weil sie viele Wege mit den Ministranten und dem Pfarrer mit gehen können und trotzdem etwas auch für die Großen dabei ist. Wir freuen uns, wenn die Kinder kommen und ihre Familie mitbringen. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein einfaches Mittagessen im Magnussaal, wozu die Kirchengemeinde herzlich einlädt, um den Hunger zu stillen, um die Gemeinschaft zu fördern und die Eltern am Sonntag zu entlasten.

» mehr Informationen

Wir feiern in diesem Rahmen die Eucharistiefeier, die besonders für Kinder geeignet ist, weil sie viele Wege mit den Ministranten und dem Pfarrer mit gehen können und trotzdem etwas auch für die Großen dabei ist. Wir freuen uns, wenn die Kinder kommen und ihre Familie mitbringen. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein einfaches Mittagessen im Magnussaal, wozu die Kirchengemeinde herzlich einlädt, um den Hunger zu stillen, um die Gemeinschaft zu fördern und die Eltern am Sonntag zu entlasten.

HOT – Das HaushaltsOrganisationsTraining der Familienpflege

HOT ist ein spezifisches Angebot der Kath. Sozialstation an Träger der öffentlichen Jugendhilfe oder weitere öffentliche Kostenträger, wie beispielsweise Sozialhilfeträger. HOT zielt darauf ab, mehrfach belastete Familien und/ oder junge Eltern bei der täglichen Grundversorgung ihrer Kinder zu unterstützen. Mit seinem alltagbezogenen Ansatz ermöglicht das Training wirkungsvolle Hilfen und eine Verbesserung der Lebenssituation.

» mehr Informationen

HOT ist ein spezifisches Angebot der Kath. Sozialstation an Träger der öffentlichen Jugendhilfe oder weitere öffentliche Kostenträger, wie beispielsweise Sozialhilfeträger. HOT zielt darauf ab, mehrfach belastete Familien und/ oder junge Eltern bei der täglichen Grundversorgung ihrer Kinder zu unterstützen. Mit seinem alltagbezogenen Ansatz ermöglicht das Training wirkungsvolle Hilfen und eine Verbesserung der Lebenssituation.

Jugendschola (St. Petrus und Paulus, Ettenkirch)

Wir singen hauptsächlich neues geistliches Liedgut, greifen aber auch gerne mal zu weltlichen Liedern. Ein ganz wichtiges Motto bei der Schola Ettenkirch ist: „Singen soll Spaß machen!“

» mehr Informationen

Wir singen hauptsächlich neues geistliches Liedgut, greifen aber auch gerne mal zu weltlichen Liedern. Ein ganz wichtiges Motto bei der Schola Ettenkirch ist: „Singen soll Spaß machen!“

Katholische Bücherei (St. Johannes Baptist)

Katholische Bücherei (St. Johannes Baptist Ailingen)

» mehr Informationen

Katholische Bücherei (St. Johannes Baptist Ailingen)

Kinder- und Familiengottesdienste (St. Johann Baptist)

Ungefähr alle vier bis sechs Wochen, wenn möglich an einem Sonntag, wenn der Hauptgottesdienst um 10:30 Uhr ist, laden die Kindergottesdienst-Teams die Kinder bis ungefähr 8 Jahren ein zum Kindergottesdienst im Roncalli-Haus. Gerne können auch Eltern hier mitfeiern.

» mehr Informationen

Ungefähr alle vier bis sechs Wochen, wenn möglich an einem Sonntag, wenn der Hauptgottesdienst um 10:30 Uhr ist, laden die Kindergottesdienst-Teams die Kinder bis ungefähr 8 Jahren ein zum Kindergottesdienst im Roncalli-Haus. Gerne können auch Eltern hier mitfeiern.

Kinder- und Familiengottesdienste (St. Petrus und Paulus, Ettenkirch)

Es wird versucht, einmal pro Monat einen Kindergottesdienst anzubieten. Hierbei orientiert sich das Team an Gottesdienstzeiten, Vereinsterminen und überhaupt am Gemeindegeschehen. Deswegen gibt es keinen festen Kindergottesdienstplan für das gesamte Jahr. Das Team ist sehr flexibel, so dass die Termine von Mal zu Mal neu festgelegt und frühzeitig veröffentlicht werden.

» mehr Informationen

Es wird versucht, einmal pro Monat einen Kindergottesdienst anzubieten. Hierbei orientiert sich das Team an Gottesdienstzeiten, Vereinsterminen und überhaupt am Gemeindegeschehen. Deswegen gibt es keinen festen Kindergottesdienstplan für das gesamte Jahr. Das Team ist sehr flexibel, so dass die Termine von Mal zu Mal neu festgelegt und frühzeitig veröffentlicht werden.

Kinder-Bibel-Woche (Zum Guten Hirten)

Was ist Glück? Und wie findet man es eigentlich? Dieser Frage gingen aus den beiden Kirchengemeinden „Zum Guten Hirten“ und „Erlöserkirche“ gut 60 Kinder beim ökumenischen Kinderbibelwochenende nach.

» mehr Informationen

Was ist Glück? Und wie findet man es eigentlich? Dieser Frage gingen aus den beiden Kirchengemeinden „Zum Guten Hirten“ und „Erlöserkirche“ gut 60 Kinder beim ökumenischen Kinderbibelwochenende nach.

Kinderchor (St. Columban)

Viele Kinder singen bereits seit ihrem fünften Lebensjahr im Kinderchor und im Schülersingkreis. Ab der 4. Klasse (also ab dem 10. Lebensjahr) bis zum Eintritt in den Jugendchor in der 8. Klasse proben Jungen und Mädchen in getrennten Gruppen, treten aber gemeinsam als Jugendvorchor (JVC) auf.

» mehr Informationen

Viele Kinder singen bereits seit ihrem fünften Lebensjahr im Kinderchor und im Schülersingkreis. Ab der 4. Klasse (also ab dem 10. Lebensjahr) bis zum Eintritt in den Jugendchor in der 8. Klasse proben Jungen und Mädchen in getrennten Gruppen, treten aber gemeinsam als Jugendvorchor (JVC) auf.

Kinderchor (St. Petrus Canisius)

Musikalische Mitgestaltung von Familien- Jugend- und Festgottesdiensten

» mehr Informationen

Musikalische Mitgestaltung von Familien- Jugend- und Festgottesdiensten

Kindergarten Allmannsweiler

Bei uns leben und lernen Kinder in realen Sinn- und Erfahrungszusammenhängen. Wir nehmen Kinder und ihre Fähigkeiten ernst. Sie lernen dabei gegenwärtiges und zukünftiges Leben selbst zu gestalten.
Auf der Basis christlicher Werte fördern wir die ganzheitliche Entfaltung der Kinder.

» mehr Informationen

Bei uns leben und lernen Kinder in realen Sinn- und Erfahrungszusammenhängen. Wir nehmen Kinder und ihre Fähigkeiten ernst. Sie lernen dabei gegenwärtiges und zukünftiges Leben selbst zu gestalten.
Auf der Basis christlicher Werte fördern wir die ganzheitliche Entfaltung der Kinder.

Kindergarten Ave Maria Ailingen

Bei unserer Arbeit sind uns ein guter Bindungsaufbau, die freie Bildungszeit der Kinder, eine strukturierte Beobachtung und der christliche Jahreskreis wichtig! In unserem Haus findet Ihr Kind Raum zum Leben. Sprache, die verbindet. Glaube, der Halt gibt. Bewegung, die Kraft gibt. Vertrauen zu sich selbst. Bildung von Anfang an.

» mehr Informationen

Bei unserer Arbeit sind uns ein guter Bindungsaufbau, die freie Bildungszeit der Kinder, eine strukturierte Beobachtung und der christliche Jahreskreis wichtig! In unserem Haus findet Ihr Kind Raum zum Leben. Sprache, die verbindet. Glaube, der Halt gibt. Bewegung, die Kraft gibt. Vertrauen zu sich selbst. Bildung von Anfang an.

Kindergarten Dorfwiesen

Bei uns leben und lernen Kinder in realen Sinn- und Erfahrungszusammenhängen. Wir nehmen Kinder und ihre Fähigkeiten ernst. Sie lernen dabei gegenwärtiges und zukünftiges Leben selbst zu gestalten.

» mehr Informationen

Bei uns leben und lernen Kinder in realen Sinn- und Erfahrungszusammenhängen. Wir nehmen Kinder und ihre Fähigkeiten ernst. Sie lernen dabei gegenwärtiges und zukünftiges Leben selbst zu gestalten.

Kindergarten Kitzenwiese

Unsere Arbeit mit den Kindern orientiert sich am Situationsansatz. Ausgangspunkt unserer pädagogischen Planung ist das Kind mit seinen Bedürfnissen, Interessen und seiner individuellen Lebenssituation. Wir sehen Kinder als eigenständige Persönlichkeiten, die entsprechend ihres Entwicklungsstandes ihr Wissen, ihre Lernfähigkeit und ihre lebenspraktischen Kompetenzen entwickeln.

» mehr Informationen

Unsere Arbeit mit den Kindern orientiert sich am Situationsansatz. Ausgangspunkt unserer pädagogischen Planung ist das Kind mit seinen Bedürfnissen, Interessen und seiner individuellen Lebenssituation. Wir sehen Kinder als eigenständige Persönlichkeiten, die entsprechend ihres Entwicklungsstandes ihr Wissen, ihre Lernfähigkeit und ihre lebenspraktischen Kompetenzen entwickeln.

Kindergarten Maria Schutz

Kinder haben Rechte und sind Akteure ihrer Entwicklung. Ihre Lebenssituationen sind unser Ausgangspunkt.

» mehr Informationen

Kinder haben Rechte und sind Akteure ihrer Entwicklung. Ihre Lebenssituationen sind unser Ausgangspunkt.

Kindergarten Raderach

Bei uns leben und lernen Kinder in realen Sinn- und Erfahrungs- zusammenhängen. Wir nehmen Kinder und ihre Fähigkeiten ernst. Sie lernen dabei gegenwärtiges und zukünftiges Leben selbst zu gestalten.

Unser eingruppiger Kindergarten entspricht modernen pädagogischen Gesichtspunkten. Verschiedene Räumlichkeiten bieten den Kindern vielfältige Möglichkeiten zur freien Gestaltung in einer familiären Atmosphäre. Die Lage der Villa Kunterbunt inmitten von Wiesen und Wäldern ermöglicht es uns, mit den Kindern aktiv die Natur zu entdecken und zu erforschen.

» mehr Informationen

Bei uns leben und lernen Kinder in realen Sinn- und Erfahrungs- zusammenhängen. Wir nehmen Kinder und ihre Fähigkeiten ernst. Sie lernen dabei gegenwärtiges und zukünftiges Leben selbst zu gestalten.

Unser eingruppiger Kindergarten entspricht modernen pädagogischen Gesichtspunkten. Verschiedene Räumlichkeiten bieten den Kindern vielfältige Möglichkeiten zur freien Gestaltung in einer familiären Atmosphäre. Die Lage der Villa Kunterbunt inmitten von Wiesen und Wäldern ermöglicht es uns, mit den Kindern aktiv die Natur zu entdecken und zu erforschen.

Kindergarten St. Antonius, Hofinger Esch

Ein großer Außenspielbereich bietet den Kindern Platz zur Entfaltung (Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung).

» mehr Informationen

Ein großer Außenspielbereich bietet den Kindern Platz zur Entfaltung (Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung).

Kindergarten St. Christophorus

Kleine Kinder brauchen Orientierung, große wachsende Freiräume. Wir bieten den Kindern einen Lebensraum, an dem sie sich entwicklungsgemäß entfalten können und gleichzeitig Eigenverantwortung und Selbstständigkeit erwerben.

» mehr Informationen

Kleine Kinder brauchen Orientierung, große wachsende Freiräume. Wir bieten den Kindern einen Lebensraum, an dem sie sich entwicklungsgemäß entfalten können und gleichzeitig Eigenverantwortung und Selbstständigkeit erwerben.

Kindergarten St. Columban

Bei uns leben und lernen Kinder in realen Sinn- und Erfahrungs- zusammenhängen. Wir nehmen Kinder und ihre Fähigkeiten ernst. Sie lernen dabei gegenwärtiges und zukünftiges Leben selbst zu gestalten.

Die Kinder erleben sich in unserem Kindergarten als einen Teil der Gemeinschaft. Sie erhalten somit die Möglichkeiten, die Gefühle und Bedürfnisse der anderen wahrzunehmen und darauf einzugehen. Sie gewinnen nicht nur Verständnis für Menschen in ihrer Umgebung, die andere Lebensformen (Behinderung, andere Nationalität) haben, sondern auch für Tiere, Pflanzen und Gegenstände.

» mehr Informationen

Bei uns leben und lernen Kinder in realen Sinn- und Erfahrungs- zusammenhängen. Wir nehmen Kinder und ihre Fähigkeiten ernst. Sie lernen dabei gegenwärtiges und zukünftiges Leben selbst zu gestalten.

Die Kinder erleben sich in unserem Kindergarten als einen Teil der Gemeinschaft. Sie erhalten somit die Möglichkeiten, die Gefühle und Bedürfnisse der anderen wahrzunehmen und darauf einzugehen. Sie gewinnen nicht nur Verständnis für Menschen in ihrer Umgebung, die andere Lebensformen (Behinderung, andere Nationalität) haben, sondern auch für Tiere, Pflanzen und Gegenstände.

Kindergarten St. Maria, Ettenkirch

Wir nehmen Kinder und ihre Fähigkeiten ernst. Sie lernen dabei gegenwärtiges und zukünftiges Leben selbst zu gestalten, durch Mitreden, durch Mitbestimmen, durch Mitgestalten in der Kinderkonferenz.

» mehr Informationen

Wir nehmen Kinder und ihre Fähigkeiten ernst. Sie lernen dabei gegenwärtiges und zukünftiges Leben selbst zu gestalten, durch Mitreden, durch Mitbestimmen, durch Mitgestalten in der Kinderkonferenz.

Kindergarten St. Maria, Jettenhausen

Bei uns leben und lernen Kinder in realen Sinn- und Erfahrungszusammenhängen. Die Kinder sind Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit.

» mehr Informationen

Bei uns leben und lernen Kinder in realen Sinn- und Erfahrungszusammenhängen. Die Kinder sind Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit.

Kindergarten St. Petrus-Canisius

Kinder sind Geschöpfe Gottes und werden angenommen wie sie sind — als katholische Einrichtung sind wir ein Teil der Kirchengemeinde.

» mehr Informationen

Kinder sind Geschöpfe Gottes und werden angenommen wie sie sind — als katholische Einrichtung sind wir ein Teil der Kirchengemeinde.

Kindergarten Zum Guten Hirten

Der Kindergarten bietet den Kindern jeden Tag die Möglichkeit, mit der Natur in Berührung zu kommen. Wir holen die Natur von außen nach innen, sei es im Freispiel oder bei gezielten pädagogischen Angeboten. Des Weiteren kommen die Kinder im Garten, im Wald und an der Rotach mit der Natur in Berührung. Bei jedem Wetter dürfen sich die Kinder dann draußen austoben.

» mehr Informationen

Der Kindergarten bietet den Kindern jeden Tag die Möglichkeit, mit der Natur in Berührung zu kommen. Wir holen die Natur von außen nach innen, sei es im Freispiel oder bei gezielten pädagogischen Angeboten. Des Weiteren kommen die Kinder im Garten, im Wald und an der Rotach mit der Natur in Berührung. Bei jedem Wetter dürfen sich die Kinder dann draußen austoben.

Kindergottesdienst (St. Petrus Canisius)

Für 4-8 jährige während des Sonntagsgottesdienstes um 9:30 Uhr im Petrussaal (Jugendheim)
Die Kinder singen, hören, beten, basteln ...
Die Gottesdienste werden von unseren Kindergottesdienstteams zu verschiedenen Themen vorbereitet. Die Kinder gehen zuerst mit ihren Eltern in die Kirche und von dort aus gemeinsam weiter in den Petrussaal.

» mehr Informationen

Für 4-8 jährige während des Sonntagsgottesdienstes um 9:30 Uhr im Petrussaal (Jugendheim)
Die Kinder singen, hören, beten, basteln ...
Die Gottesdienste werden von unseren Kindergottesdienstteams zu verschiedenen Themen vorbereitet. Die Kinder gehen zuerst mit ihren Eltern in die Kirche und von dort aus gemeinsam weiter in den Petrussaal.

Kinderhaus im Riedlepark

Die Grundlage unserer Arbeit ist der Situationsansatz. Mit den Kindern heißt es bei uns LEBEN - LERNEN - LACHEN.

Wir LEBEN miteinander und gestalten den Alltag mit und für die Kinder.

Wir LERNEN auf ganzheitliche Weise von und miteinander, wir sind neugierig aufeinander und auf Gott und die Welt.

Wir LACHEN miteinander und freuen uns drinnen und draußen, im Alltag und bei Festen.

LEBEN - LERNEN - LACHEN im wertschätzenden Miteinander, mit den Eltern zum Wohle der Kinder.

» mehr Informationen

Die Grundlage unserer Arbeit ist der Situationsansatz. Mit den Kindern heißt es bei uns LEBEN - LERNEN - LACHEN.

Wir LEBEN miteinander und gestalten den Alltag mit und für die Kinder.

Wir LERNEN auf ganzheitliche Weise von und miteinander, wir sind neugierig aufeinander und auf Gott und die Welt.

Wir LACHEN miteinander und freuen uns drinnen und draußen, im Alltag und bei Festen.

LEBEN - LERNEN - LACHEN im wertschätzenden Miteinander, mit den Eltern zum Wohle der Kinder.

Kinderkirche (St. Magnus)

Derzeit gestalten vier Teams im Wechsel die Kinderkirche im Magnussaal parallel zu den Gottesdiensten. Angesprochen sind Kinder ab dem Kindergartenalter bis zur Erstkommunion. Neue MitarbeiterInnen sind jederzeit herzlich willkommen.

» mehr Informationen

Derzeit gestalten vier Teams im Wechsel die Kinderkirche im Magnussaal parallel zu den Gottesdiensten. Angesprochen sind Kinder ab dem Kindergartenalter bis zur Erstkommunion. Neue MitarbeiterInnen sind jederzeit herzlich willkommen.

Kinderkirche (Zum Guten Hirten)

Die Kinderkirche findet etwa einmal im Monat im Naturkindergarten Zum Guten Hirten statt.
Sie wird gestaltet von verschiedenen Teams und ist gedacht für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren.

» mehr Informationen

Die Kinderkirche findet etwa einmal im Monat im Naturkindergarten Zum Guten Hirten statt.
Sie wird gestaltet von verschiedenen Teams und ist gedacht für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren.

Kindertreff (Zum Guten Hirten)

Der Allmannsweiler Kindertreff ist ein offenes und kostenloses Angebot für die Kinder von Allmannsweiler. Treffpunkt ist das Gemeinschaftshaus „Brennnessel“ (Neulandstraße 35)

» mehr Informationen

Der Allmannsweiler Kindertreff ist ein offenes und kostenloses Angebot für die Kinder von Allmannsweiler. Treffpunkt ist das Gemeinschaftshaus „Brennnessel“ (Neulandstraße 35)

Kirchenchor (St. Nikolaus, Berg)

Der Schwerpunkt unserer Chorarbeit liegt in der kirchlichen Chormusik.
Wir gestalten Gottesdienste an Festtagen und zu besonderen Anlässen mit. Der Geselligkeit wird Rechnung getragen durch regelmäßige Hocks nach der Chorprobe, das Sommerfest , den jährlichen Ausflug, die Adventsfeier usw.

» mehr Informationen

Der Schwerpunkt unserer Chorarbeit liegt in der kirchlichen Chormusik.
Wir gestalten Gottesdienste an Festtagen und zu besonderen Anlässen mit. Der Geselligkeit wird Rechnung getragen durch regelmäßige Hocks nach der Chorprobe, das Sommerfest , den jährlichen Ausflug, die Adventsfeier usw.

Kirchenchor / Coro di S. Catarina da Siena (italienische Muttersprache)

Il nostro coro si incontra per le prove il Mercoledì, alle 20:00 nella Petrussaal.

» mehr Informationen

Il nostro coro si incontra per le prove il Mercoledì, alle 20:00 nella Petrussaal.

Kirchliche Jugendarbeit

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Katholischen Jugendreferat Friedrichshafen und dessen Aktivitäten!

» mehr Informationen

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Katholischen Jugendreferat Friedrichshafen und dessen Aktivitäten!

Kolpingsfamilie (St. Petrus Canisius)

Informieren Sie sich über unsere Kolpingsfamilie, über unser Veranstaltungsprogramm, über Adolph Kolping und über St. Petrus Canisius.

» mehr Informationen

Informieren Sie sich über unsere Kolpingsfamilie, über unser Veranstaltungsprogramm, über Adolph Kolping und über St. Petrus Canisius.

Krabbelgruppe (St. Nikolaus, Berg)

Im Moment gibt es in Berg keine Krabbelgruppe mehr. Die Kinder sind in der Zwischenzeit im Kindergarten oder in der Schule.

Wenn Sie Interesse an der Eröffnung einer neuen Krabbelgruppe haben, dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro St. Nikolaus Berg, Tel. 0 75 41/5 19 40.

» mehr Informationen

Im Moment gibt es in Berg keine Krabbelgruppe mehr. Die Kinder sind in der Zwischenzeit im Kindergarten oder in der Schule.

Wenn Sie Interesse an der Eröffnung einer neuen Krabbelgruppe haben, dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro St. Nikolaus Berg, Tel. 0 75 41/5 19 40.

Krabbelgruppe di S. Catarina da Siena (italienische Muttersprache)

Krabbelgruppe - Gruppo di mamme con bambini piccoli
Un’iniziativa, attesa da molto tempo ed accolta con enorme gioia da parte della nostra comunità.

» mehr Informationen

Krabbelgruppe - Gruppo di mamme con bambini piccoli
Un’iniziativa, attesa da molto tempo ed accolta con enorme gioia da parte della nostra comunità.

Minis und Jugend (St. Maria)

Wir Minis aus Jettenhausen sind nicht nur Ministranten, sondern machen auch Jugendarbeit. Unsere Jugend besteht aus circa 40 Kindern und Jugendlichen und zudem aus 15 Leitern.

» mehr Informationen

Wir Minis aus Jettenhausen sind nicht nur Ministranten, sondern machen auch Jugendarbeit. Unsere Jugend besteht aus circa 40 Kindern und Jugendlichen und zudem aus 15 Leitern.

In allen unseren Kirchengemeinden gibt es Ministranten. Sie üben einen wichtigen Dienst im Gottesdienst aus und sind so ganz nah am Geschehen. Ob früh oder spät, Sonntag morgen oder Samstag Abend - Ministrant sein, heißt treu und zuverlässig sein und unsere machen dabei immer eine gute Figur.

Montessori Kinderhaus St. Agnes

Unter dem Leitmotiv "Hilf mir, es selbst zu tun" (Maria Montessori) erfahren Kinder bei uns größtmögliche Freiheit, um selbständig eigene Erfahrungen zu sammeln und daran zu wachsen.

» mehr Informationen

Unter dem Leitmotiv "Hilf mir, es selbst zu tun" (Maria Montessori) erfahren Kinder bei uns größtmögliche Freiheit, um selbständig eigene Erfahrungen zu sammeln und daran zu wachsen.

Montessori Kinderhaus St. Nikolaus

Die Grundlagen unserer Arbeit basieren auf der Reformpädagogik Maria Montessoris (1870 – 1952). Sie entwickelte eine Pädagogik, die konsequent die Bedürfnisse des einzelnen Kindes berücksichtigt. Diese spezielle Form des erzieherischen Umgangs mit Kindern ist heute mehr denn je anerkannt und geschätzt.

» mehr Informationen

Die Grundlagen unserer Arbeit basieren auf der Reformpädagogik Maria Montessoris (1870 – 1952). Sie entwickelte eine Pädagogik, die konsequent die Bedürfnisse des einzelnen Kindes berücksichtigt. Diese spezielle Form des erzieherischen Umgangs mit Kindern ist heute mehr denn je anerkannt und geschätzt.

Spatzenchor (St. Petrus Canisius)

Musikalische Mitgestaltung von Familien- Jugend- und Festgottesdiensten

» mehr Informationen

Musikalische Mitgestaltung von Familien- Jugend- und Festgottesdiensten

Spatzenkirche (St. Petrus Canisius)

Für Kindergartenkinder, während des Sonntagsgottesdienstes um 9:30 Uhr in der Sakramentskapelle (Seitenkapelle vor dem Altarraum). Während der Verkündigung von Lesung und Evangelium und der Predigt werden die Kinder in der Sakramentskapelle eigens betreut. Sie singen miteinander, hören in kindgemäßer Sprache dasselbe Sonntagsevangelium wie die Großen und bringen ihren Dank und ihre Bitten vor Gott. Anschließend gehen sie zu ihren Eltern in die Bank zurück.

» mehr Informationen

Für Kindergartenkinder, während des Sonntagsgottesdienstes um 9:30 Uhr in der Sakramentskapelle (Seitenkapelle vor dem Altarraum). Während der Verkündigung von Lesung und Evangelium und der Predigt werden die Kinder in der Sakramentskapelle eigens betreut. Sie singen miteinander, hören in kindgemäßer Sprache dasselbe Sonntagsevangelium wie die Großen und bringen ihren Dank und ihre Bitten vor Gott. Anschließend gehen sie zu ihren Eltern in die Bank zurück.

Spieleabende (St. Peter und Paul, Schnetzenhausen)

Alle 14 Tage am Donnerstag um 19:00 Uhr treffen wir uns im Pfarrhaus, um uns zu unterhalten und miteinander zu spielen.

» mehr Informationen

Alle 14 Tage am Donnerstag um 19:00 Uhr treffen wir uns im Pfarrhaus, um uns zu unterhalten und miteinander zu spielen.

Sternsinger

Egal ob bei Schnee, Regen oder einem Hauch von Sonnenschein: Die Sternsinger sind jedes Jahr ein königlicher Hingucker bringen den Segen Gottes. Doch nicht nur das: Sie setzen sich ein für eine bessere Welt. Erfahren Sie hier mehr über das größte Projekt von Kindern für Kinder weltweit und bei uns in Friedrichshafen

» mehr Informationen

Egal ob bei Schnee, Regen oder einem Hauch von Sonnenschein: Die Sternsinger sind jedes Jahr ein königlicher Hingucker bringen den Segen Gottes. Doch nicht nur das: Sie setzen sich ein für eine bessere Welt. Erfahren Sie hier mehr über das größte Projekt von Kindern für Kinder weltweit und bei uns in Friedrichshafen

Was ist ein katholischer Kindergarten?

13 Kindergärten, drei Kinderhäuser und eine heilpädagogische Gruppe sind in Trägerschaft der Katholischen Gesamtkirchengemeinde. Hier erfahren Sie, worauf unsere Arbeit mit Kindern beruht.

» mehr Informationen

13 Kindergärten, drei Kinderhäuser und eine heilpädagogische Gruppe sind in Trägerschaft der Katholischen Gesamtkirchengemeinde. Hier erfahren Sie, worauf unsere Arbeit mit Kindern beruht.

Zeltlager Baierz (St. Nikolaus)

Das Zeltlager Baierz ist ein Angebot der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) der Pfarrei St. Nikolaus in Friedrichshafen. Insgesamt finden zwei Freizeiten statt. Zum einen das Kinderlager, welches ein Angebot für 120 Kinder zwischen 8 und 15 Jahren ist. Zum anderen die nach dem Kinderlager stattfindende Familienfreizeit für ehemalige Mitarbeiter und deren Familien. Das Kinderlager steht Kindern und Jugendlichen ohne Vorbehalt bezüglich des Wohnsitzes, der Konfession, der sozialen Stellung und/oder der Nationalität offen.

» mehr Informationen

Das Zeltlager Baierz ist ein Angebot der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) der Pfarrei St. Nikolaus in Friedrichshafen. Insgesamt finden zwei Freizeiten statt. Zum einen das Kinderlager, welches ein Angebot für 120 Kinder zwischen 8 und 15 Jahren ist. Zum anderen die nach dem Kinderlager stattfindende Familienfreizeit für ehemalige Mitarbeiter und deren Familien. Das Kinderlager steht Kindern und Jugendlichen ohne Vorbehalt bezüglich des Wohnsitzes, der Konfession, der sozialen Stellung und/oder der Nationalität offen.