Angebote: Senioren

Besuchsdienste (St. Petrus und Paulus, Ettenkirch)

Der Besuchsdienst der Pfarrgemeinde St. Petrus und Paulus ist aus der Seniorenarbeit gewachsen. Wenn Senioren altershalber oder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in den Gottesdienst oder zum monatlichen Seniorennachmittag kommen können, verlieren sie leicht den Kontakt zur Kirchengemeinde. Als das erkannt wurde, stand fest: Das darf nicht sein!

» mehr Informationen

Der Besuchsdienst der Pfarrgemeinde St. Petrus und Paulus ist aus der Seniorenarbeit gewachsen. Wenn Senioren altershalber oder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in den Gottesdienst oder zum monatlichen Seniorennachmittag kommen können, verlieren sie leicht den Kontakt zur Kirchengemeinde. Als das erkannt wurde, stand fest: Das darf nicht sein!

Geburtstagsbesuchsdienst (St. Peter und Paul, Schnetzenhausen)

Allen Jubilaren ab 75 Jahren werden von der Pfarrgemeinde Glück- und Segenswünsche, zusammen mit einem kleinen Geschenk überbracht.

» mehr Informationen

Allen Jubilaren ab 75 Jahren werden von der Pfarrgemeinde Glück- und Segenswünsche, zusammen mit einem kleinen Geschenk überbracht.

Gemeinschaft katholischer Männer und Frauen im Bund ND

Unsere Gruppe ist seit ihrem Entstehen vor 50 Jahren in St. Nikolaus beheimatet.
Wir pflegen den gedanklichen Austausch zu unserem Glauben und seiner Spiritualität, das Wissen und die Freude an der Gemeinschaft
und gemeinsames Unterwegssein.

Gäste sind uns immer herzlich willkommen.

Wir treffen wir uns in der Regel jeden zweiten Donnerstag im Monat, jeweils um 18.30 Uhr zum persönlichen Austausch und dann um 19.00 Uhr zum Beginn des Abendprogramms im Gemeindesaal St. Nikolaus in Friedrichshafen Karlstraße 17/1 hinter dem Pfarrhaus (Parkhaus am See).

» mehr Informationen

Unsere Gruppe ist seit ihrem Entstehen vor 50 Jahren in St. Nikolaus beheimatet.
Wir pflegen den gedanklichen Austausch zu unserem Glauben und seiner Spiritualität, das Wissen und die Freude an der Gemeinschaft
und gemeinsames Unterwegssein.

Gäste sind uns immer herzlich willkommen.

Wir treffen wir uns in der Regel jeden zweiten Donnerstag im Monat, jeweils um 18.30 Uhr zum persönlichen Austausch und dann um 19.00 Uhr zum Beginn des Abendprogramms im Gemeindesaal St. Nikolaus in Friedrichshafen Karlstraße 17/1 hinter dem Pfarrhaus (Parkhaus am See).

Giovani dai 50 in su di S. Catarina da Siena (italienische Muttersprache)

Gli incontri avranno luogo il nelle sale della chiesa St. Petrus

» mehr Informationen

Gli incontri avranno luogo il nelle sale della chiesa St. Petrus

Gruppe 60+ (St. Peter und Paul, Schnetzenhausen)

Unsere Gruppe 60+ gibt es seit 2009 und unsere Treffen werden sehr gerne angenommen!
Wir sind jüngere und ältere Senioren und Seniorinnen, die sich jeweils am 1. Mittwoch im Monat treffen um Gemeinschaft zu pflegen, sich kennen zu lernen, Anschluss zu finden, Kontakt zu halten und gemeinsame Aktivitäten zu erleben. Diese werden jeweils durch einen Halbjahresplan bekannt gemacht.

» mehr Informationen

Unsere Gruppe 60+ gibt es seit 2009 und unsere Treffen werden sehr gerne angenommen!
Wir sind jüngere und ältere Senioren und Seniorinnen, die sich jeweils am 1. Mittwoch im Monat treffen um Gemeinschaft zu pflegen, sich kennen zu lernen, Anschluss zu finden, Kontakt zu halten und gemeinsame Aktivitäten zu erleben. Diese werden jeweils durch einen Halbjahresplan bekannt gemacht.

Gymnastikgruppe (St. Maria)

Seniorinnen und Senioren treffen sich wöchentlich zur Gymnastik.

» mehr Informationen

Seniorinnen und Senioren treffen sich wöchentlich zur Gymnastik.

Gymnastikgruppe (Zum Guten Hirten)

Senioren und Seniorinnen treffen sich 1 Mal wöchentlich zur Ganzkörper-Gymnastik.
Gäste sind uns jederzeit willkommen.

» mehr Informationen

Senioren und Seniorinnen treffen sich 1 Mal wöchentlich zur Ganzkörper-Gymnastik.
Gäste sind uns jederzeit willkommen.

Hauskommunion (St. Nikolaus)

"Den Gottesdienst in der eigenen Pfarrkirche mitfeiern zu können ist ein Geschenk, das nicht alle Gemeindemitglieder annehmen können, obwohl sie es gerne wollten. Manchen ist es ohne fremde Hilfe nicht mehr möglich, weil der Weg zu mühsam oder zu weit ist.
Zum Glück gibt es dann noch das Fernsehen. Hier ist man ganz nahe dabei, kann alles hören, die Gottesdienste sind gut und ansprechend gestaltet. Sogar während der Woche gibt es ein großes religiöses Angebot in den verschiedensten Medien."

» mehr Informationen

"Den Gottesdienst in der eigenen Pfarrkirche mitfeiern zu können ist ein Geschenk, das nicht alle Gemeindemitglieder annehmen können, obwohl sie es gerne wollten. Manchen ist es ohne fremde Hilfe nicht mehr möglich, weil der Weg zu mühsam oder zu weit ist.
Zum Glück gibt es dann noch das Fernsehen. Hier ist man ganz nahe dabei, kann alles hören, die Gottesdienste sind gut und ansprechend gestaltet. Sogar während der Woche gibt es ein großes religiöses Angebot in den verschiedensten Medien."

HOT – Das HaushaltsOrganisationsTraining der Familienpflege

HOT ist ein spezifisches Angebot der Kath. Sozialstation an Träger der öffentlichen Jugendhilfe oder weitere öffentliche Kostenträger, wie beispielsweise Sozialhilfeträger. HOT zielt darauf ab, mehrfach belastete Familien und/ oder junge Eltern bei der täglichen Grundversorgung ihrer Kinder zu unterstützen. Mit seinem alltagbezogenen Ansatz ermöglicht das Training wirkungsvolle Hilfen und eine Verbesserung der Lebenssituation.

» mehr Informationen

HOT ist ein spezifisches Angebot der Kath. Sozialstation an Träger der öffentlichen Jugendhilfe oder weitere öffentliche Kostenträger, wie beispielsweise Sozialhilfeträger. HOT zielt darauf ab, mehrfach belastete Familien und/ oder junge Eltern bei der täglichen Grundversorgung ihrer Kinder zu unterstützen. Mit seinem alltagbezogenen Ansatz ermöglicht das Training wirkungsvolle Hilfen und eine Verbesserung der Lebenssituation.

Nachbarschaftshilfe (St. Columban)

"Die organisierte Nachbarschaftshilfe in unserer Gemeinde ist eine Gruppe von ca. 20 Frauen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, alte, kranke oder in Not geratene Mitmenschen gegen eine Aufwandsentschädigung zu unterstützen. Damit soll es ihnen ermöglicht werden, weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung, ihrem Zu Hause, zu verbleiben.
Wir bieten hierzu bestimmte Hilfen bei Haushaltstätigkeiten, beim Einkaufen , bei einfachen Pflegearbeiten an. Wir bringen vor allem Zeit mit, auch für ein Gespräch oder einen Spaziergang. Des weiteren bieten wir den pflegenden Angehörigen jene Unterstützung an, damit sie sich Freiräume schaffen können, um soziale Kontakte zu pflegen."

» mehr Informationen

"Die organisierte Nachbarschaftshilfe in unserer Gemeinde ist eine Gruppe von ca. 20 Frauen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, alte, kranke oder in Not geratene Mitmenschen gegen eine Aufwandsentschädigung zu unterstützen. Damit soll es ihnen ermöglicht werden, weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung, ihrem Zu Hause, zu verbleiben.
Wir bieten hierzu bestimmte Hilfen bei Haushaltstätigkeiten, beim Einkaufen , bei einfachen Pflegearbeiten an. Wir bringen vor allem Zeit mit, auch für ein Gespräch oder einen Spaziergang. Des weiteren bieten wir den pflegenden Angehörigen jene Unterstützung an, damit sie sich Freiräume schaffen können, um soziale Kontakte zu pflegen."

Nachbarschaftshilfe (St. Maria)

"Organisierte Nachbarschaftshilfe stärkt Sie in Ihrem Alltag zu Hause. Sie möchten so lange wie möglich in ihrer privaten häuslichen Umgebung leben, auch wenn Sie aufgrund Ihres Alters, einer Krankheit oder einer Behinderung nicht mehr alle Tätigkeiten des täglichen Lebens in ihrem Haushalt selbst erledigen können. "

» mehr Informationen

"Organisierte Nachbarschaftshilfe stärkt Sie in Ihrem Alltag zu Hause. Sie möchten so lange wie möglich in ihrer privaten häuslichen Umgebung leben, auch wenn Sie aufgrund Ihres Alters, einer Krankheit oder einer Behinderung nicht mehr alle Tätigkeiten des täglichen Lebens in ihrem Haushalt selbst erledigen können. "

Nachbarschaftshilfe (St. Nikolaus)

Organisierte Nachbarschaftshilfe stärkt Sie in Ihrem Alltag zu Hause.

» mehr Informationen

Organisierte Nachbarschaftshilfe stärkt Sie in Ihrem Alltag zu Hause.

Nachbarschaftshilfe (St. Peter und Paul, Schnetzenhausen)

Wir bieten Hilfe im Alter, bei Krankheit oder Behinderung an. Auch in Familien ist ein zeitweiser Einsatz z. B. bei Erkrankung der Mutter möglich.

» mehr Informationen

Wir bieten Hilfe im Alter, bei Krankheit oder Behinderung an. Auch in Familien ist ein zeitweiser Einsatz z. B. bei Erkrankung der Mutter möglich.

Nachbarschaftshilfe (Zum Guten Hirten)

"Organisierte Nachbarschaftshilfe stärkt Sie in Ihrem Alltag zu Hause.
Sie möchten so lange wie möglich in ihrer privaten häuslichen Umgebung leben, auch wenn Sie aufgrund Ihres Alters, einer Krankheit oder einer Behinderung nicht mehr alle Tätigkeiten des täglichen Lebens in ihrem Haushalt selbst erledigen können. "

» mehr Informationen

"Organisierte Nachbarschaftshilfe stärkt Sie in Ihrem Alltag zu Hause.
Sie möchten so lange wie möglich in ihrer privaten häuslichen Umgebung leben, auch wenn Sie aufgrund Ihres Alters, einer Krankheit oder einer Behinderung nicht mehr alle Tätigkeiten des täglichen Lebens in ihrem Haushalt selbst erledigen können. "

Organisierte Nachbarschaftshilfe (St. Magnus)

Die Organisierte Nachbarschaftshilfe der katholischen Kirchengemeinde St. Magnus ist eine Gruppe von Frauen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ihre alten, kranken, alleinstehenden, behinderten oder in Not geratenen Mitmenschen zu unterstützen. Damit soll ihnen ermöglicht werden, weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung, ihrem Zuhause, bleiben zu können. Sie bietet hierzu bestimmte Hilfen wie z.B. Haushaltstätigkeiten, Einkaufshilfen oder einfache Pflegearbeiten an, bringt aber vor allem auch Zeit für ein Gespräch oder einen Spaziergang mit. Die Hilfeleistungen werden dabei überkonfessionell und unabhängig von der wirtschaftlichen oder sozialen Stellung angeboten.

» mehr Informationen

Die Organisierte Nachbarschaftshilfe der katholischen Kirchengemeinde St. Magnus ist eine Gruppe von Frauen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ihre alten, kranken, alleinstehenden, behinderten oder in Not geratenen Mitmenschen zu unterstützen. Damit soll ihnen ermöglicht werden, weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung, ihrem Zuhause, bleiben zu können. Sie bietet hierzu bestimmte Hilfen wie z.B. Haushaltstätigkeiten, Einkaufshilfen oder einfache Pflegearbeiten an, bringt aber vor allem auch Zeit für ein Gespräch oder einen Spaziergang mit. Die Hilfeleistungen werden dabei überkonfessionell und unabhängig von der wirtschaftlichen oder sozialen Stellung angeboten.

Senioren (St. Columban)

Mehrmals im Jahr ist der Tag der Feierabendrunde. Senioren unserer Gemeinde kommen zum Gemeindehaus Arche, um miteinander einen Nachmittag mit Programm bei Kaffee und Kuchen zu erleben.

» mehr Informationen

Mehrmals im Jahr ist der Tag der Feierabendrunde. Senioren unserer Gemeinde kommen zum Gemeindehaus Arche, um miteinander einen Nachmittag mit Programm bei Kaffee und Kuchen zu erleben.

Senioren (St. Petrus Canisius)

Gemeinsam einen Teil des Älter werdens gestalten und der Vereinsamung neue Beziehungen entgegen setzen.

» mehr Informationen

Gemeinsam einen Teil des Älter werdens gestalten und der Vereinsamung neue Beziehungen entgegen setzen.

Senioren 60 +/- (St. Maria)

Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen usw.

» mehr Informationen

Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen usw.

Senioren 70 +/- (St. Maria)

Zu unseren Seniorennachmittagen laden wir Sie und viele liebe Gäste herzlich ein. Neben unserem abwechslungsreichen Programm wird aber immer genügend Zeit bleiben, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Mit Ihrem Dabeisein bereichern und stärken Sie unsere Gemeinschaft. Feiern Sie mit uns das Leben!

» mehr Informationen

Zu unseren Seniorennachmittagen laden wir Sie und viele liebe Gäste herzlich ein. Neben unserem abwechslungsreichen Programm wird aber immer genügend Zeit bleiben, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Mit Ihrem Dabeisein bereichern und stärken Sie unsere Gemeinschaft. Feiern Sie mit uns das Leben!

Seniorenchor La Musica (St. Petrus Canisius)

Wir sind ein freier Mehrgenerationenchor mit etwa 40 Sängerinnen und Sängern zwischen 8 und 88 Jahren.

» mehr Informationen

Wir sind ein freier Mehrgenerationenchor mit etwa 40 Sängerinnen und Sängern zwischen 8 und 88 Jahren.

Seniorengymnastik (St. Magnus)

„Leben ist Bewegung – Bewegung bis ins Alter" - Unter diesem Motto, für Bewegungsprogramme des Deutschen Roten Kreuzes, treffen sich jeden Montag 15-20 Teilnehmer/innen mit ihrer DRK – Übungsleiterin Christine Möllers im Magnussaal des Gemeindezentrums von 9.30 Uhr – 10.30 Uhr.

» mehr Informationen

„Leben ist Bewegung – Bewegung bis ins Alter" - Unter diesem Motto, für Bewegungsprogramme des Deutschen Roten Kreuzes, treffen sich jeden Montag 15-20 Teilnehmer/innen mit ihrer DRK – Übungsleiterin Christine Möllers im Magnussaal des Gemeindezentrums von 9.30 Uhr – 10.30 Uhr.

Seniorenkreis (St. Nikolaus)

Die Senioren von St. Nikolaus treffen sich jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat um 14 Uhr im Pfarrsaal in der Karlstraße 17. Zu unserer Freude dürfen wir auch regelmäßig Gäste von anderen Pfarrgemeinden begrüßen. Es werden Kaffee bzw. Tee und Gebäck und auch ein Getränk angeboten. Für das leibliche Wohl und einen angenehmen Aufenthalt sorgen vier Mitarbeiterinnen im Wechsel. Es sind Damen aus der Gruppe der Elisabeth-Frauen.

Um ca. 15 Uhr starten wir mit dem Programm, das den Senioren schriftlich zu Anfang des Halbjahres vorliegt. Unser Programm ist vielseitig und abwechslungsreich. Durch Bekanntgabe in den beiden örtlichen Zeitungen machen wir am jeweiligen Donnerstag auf uns aufmerksam. Die Besucherzahl hat sich bei ca. 30 Personen eingependelt.

Die meisten Senioren dürfen wir als Stammkunden bezeichnen. Sie freuen sich, Bekannte zu treffen, sich auszutauschen und einen angenehmen Nachmittag zu verbringen. Da das Gemeindehaus über einen Lift verfügt, ist es auch Gehbehinderten ohne Treppensteigen möglich teilzunehmen.

Testen Sie uns und unser Programm. Wir freuen uns über neue Besucher, sie dürfen gerne auch jünger oder männlich sein.

» mehr Informationen

Die Senioren von St. Nikolaus treffen sich jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat um 14 Uhr im Pfarrsaal in der Karlstraße 17. Zu unserer Freude dürfen wir auch regelmäßig Gäste von anderen Pfarrgemeinden begrüßen. Es werden Kaffee bzw. Tee und Gebäck und auch ein Getränk angeboten. Für das leibliche Wohl und einen angenehmen Aufenthalt sorgen vier Mitarbeiterinnen im Wechsel. Es sind Damen aus der Gruppe der Elisabeth-Frauen.

Um ca. 15 Uhr starten wir mit dem Programm, das den Senioren schriftlich zu Anfang des Halbjahres vorliegt. Unser Programm ist vielseitig und abwechslungsreich. Durch Bekanntgabe in den beiden örtlichen Zeitungen machen wir am jeweiligen Donnerstag auf uns aufmerksam. Die Besucherzahl hat sich bei ca. 30 Personen eingependelt.

Die meisten Senioren dürfen wir als Stammkunden bezeichnen. Sie freuen sich, Bekannte zu treffen, sich auszutauschen und einen angenehmen Nachmittag zu verbringen. Da das Gemeindehaus über einen Lift verfügt, ist es auch Gehbehinderten ohne Treppensteigen möglich teilzunehmen.

Testen Sie uns und unser Programm. Wir freuen uns über neue Besucher, sie dürfen gerne auch jünger oder männlich sein.

Seniorenkreis (St. Petrus und Paulus, Ettenkirch)

Die Seniorinnen und Senioren der katholischen Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus Ettenkirch sind eine illustre und bunte Gemeinschaft. Zu diesem Kreis zählen ca. 60 Männer und Frauen ab 65 Jahren. Einmal im Monat trifft sich der Seniorenkreis jeweils unter einem bestimmten Motto im „Narrenheim“ neben der Pfarrkirche.

» mehr Informationen

Die Seniorinnen und Senioren der katholischen Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus Ettenkirch sind eine illustre und bunte Gemeinschaft. Zu diesem Kreis zählen ca. 60 Männer und Frauen ab 65 Jahren. Einmal im Monat trifft sich der Seniorenkreis jeweils unter einem bestimmten Motto im „Narrenheim“ neben der Pfarrkirche.

Seniorenkreis (Zum Guten Hirten)

Unser Seniorenkreis trifft sich einmal im Monat, donnerstags um 14.30 Uhr.

» mehr Informationen

Unser Seniorenkreis trifft sich einmal im Monat, donnerstags um 14.30 Uhr.

Seniorennachmittage (St. Johannes Baptist)

Die Seniorenteams laden alle Ailinger ab dem 65. Lebensjahr zu einem vielfältigen Programm im Jahresverlauf ein. Dazu gehören die monatlichen Seniorennachmittage, jeweils an einem Dienstag um 14:00 Uhr mit Vorträgen, Bildberichten oder sonstigen Themen, eine große Seniorenfasnet in der Rotachhalle, das Sommerfest rund ums Gemeindehaus St. Johann, Halb- und Ganztagesausflüge.

» mehr Informationen

Die Seniorenteams laden alle Ailinger ab dem 65. Lebensjahr zu einem vielfältigen Programm im Jahresverlauf ein. Dazu gehören die monatlichen Seniorennachmittage, jeweils an einem Dienstag um 14:00 Uhr mit Vorträgen, Bildberichten oder sonstigen Themen, eine große Seniorenfasnet in der Rotachhalle, das Sommerfest rund ums Gemeindehaus St. Johann, Halb- und Ganztagesausflüge.

Seniorennachmittage (St. Magnus)

Die Seniorenteams der katholischen Kirchengemeinde St. Magnus Fischbach und der evangelischen Kirchengemeinde Manzell bieten über das ganze Jahr hindurch ein interessantes und abwechslungsreiches Programm in beiden Gemeinden an.

» mehr Informationen

Die Seniorenteams der katholischen Kirchengemeinde St. Magnus Fischbach und der evangelischen Kirchengemeinde Manzell bieten über das ganze Jahr hindurch ein interessantes und abwechslungsreiches Programm in beiden Gemeinden an.

Seniorentreff (St. Peter und Paul, Schnetzenhausen)

Jeden 3. Donnerstag im Monat gibt es für unsere älteren Senioren eine Begegnung mit Kaffee und Kuchen und gemütlichem Beisammensein im Pfarrhaus.
Das gemeinsame Jahresprogramm enthält Begegnungen mit Senioren aus Fischbach, Fasnetsball, Sommerfest, Adventsfeier, Gottesdienst mit Krankensalbung und Einkehrtag.

» mehr Informationen

Jeden 3. Donnerstag im Monat gibt es für unsere älteren Senioren eine Begegnung mit Kaffee und Kuchen und gemütlichem Beisammensein im Pfarrhaus.
Das gemeinsame Jahresprogramm enthält Begegnungen mit Senioren aus Fischbach, Fasnetsball, Sommerfest, Adventsfeier, Gottesdienst mit Krankensalbung und Einkehrtag.

Spieleabende (St. Peter und Paul, Schnetzenhausen)

Alle 14 Tage am Donnerstag um 19:00 Uhr treffen wir uns im Pfarrhaus, um uns zu unterhalten und miteinander zu spielen.

» mehr Informationen

Alle 14 Tage am Donnerstag um 19:00 Uhr treffen wir uns im Pfarrhaus, um uns zu unterhalten und miteinander zu spielen.

Trauerbegleitung

Das Trauercafé ist ein Ort der Begegnung für alle Menschen, die um einen lieben Verstorbenen trauern. Ob Sie um ein Kind, den Partner, die Freundin oder die Mutter trauern: immer verbindet uns ein ähnlicher Schmerz durch den entstandenen Verlust.

» mehr Informationen

Das Trauercafé ist ein Ort der Begegnung für alle Menschen, die um einen lieben Verstorbenen trauern. Ob Sie um ein Kind, den Partner, die Freundin oder die Mutter trauern: immer verbindet uns ein ähnlicher Schmerz durch den entstandenen Verlust.

Zeitspender (St. Petrus Canisius)

Die Zeitspender umfasst eine Gruppe junger Senioren, die sich in etwa alle 3 Wochen treffen um gemeinsam etwas zu unternehmen. Dabei geht es meist um gemeinsames Feiern, Vortragsveranstaltungen, gemeinsame Aktionen, Ausflüge usw.

» mehr Informationen

Die Zeitspender umfasst eine Gruppe junger Senioren, die sich in etwa alle 3 Wochen treffen um gemeinsam etwas zu unternehmen. Dabei geht es meist um gemeinsames Feiern, Vortragsveranstaltungen, gemeinsame Aktionen, Ausflüge usw.