9. September 2018 um 13:08

Tagesevangelium

Jesus heilt einen Taubstummen in dem er ihn berührt.

Er berührt in einerseits physisch indem er ihn anfasst.

Andererseits berührt er in seelisch, da Jesus ihn – einen Ausgestoßenen aus der Gesellschaft – wirklich anfasst und ihm seine Liebe zeigt.

Worte können viel bewegen, Taten jedoch noch mehr.

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

23. September 2018 um 07:15
Sonntagsevangelium
„Ich kann das doch!“ 💪 „Ich weiß das doch!“ „Ich hab doch schon viel mehr Erfahrung als die anderen!“ Diese Gedanken sind nur zu gut bekannt 💭 Man kann sie anderen entdecken und manchmal auch an sich selber. Eigentlich ist da ja auch nichts schlechtes dran. Doch es gibt ein Kriterium: Dient es den anderen❓ …
» weiterlesen
20. September 2018 um 19:45
Nur noch einmal schlafen
Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+
» weiterlesen
19. September 2018 um 18:32
Der etwas andere Stammtisch mit dem was zählt!
Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+
» weiterlesen