St. Peter und Paul, Schnetzenhausen

Die Kirche Peter und Paul (Baujahr: 1754 ) in Schnetzenhausen liegt am Martinusweg (Oberteuringen-Langenargen) und bildet zusammen mit dem Pfarrhaus, der Bäckerei Ulmer, dem Vereinshaus und dem Hotel Krone eine prägende Dorfmitte, die auch stark vom Verkehr frequentiert wird.

Die Kirchengemeinde bringt sich stark in die sehr gut funktionierende Dorfgemeinschaft ein, ist ein wichtiger Partner bei der Bewirtschaftung des Dorfgemeinschaftshauses, lädt im Sommer zu legendären Pfarrgartenhocks ein und zeichnet verantwortlich für die sehr beliebte Gemeindefasnet und die Seniorenfasnet. 60+ und die Seniorengemeinschaft setzen sich das ganze Jahr über für die Senioren ein. Der Kirchenchor und die Ministrantengemeinschaft gestalten das Kirchenjahr immer musikalisch und liturgisch mit und bieten ein gemeinschaftsförderndes Begleitprogramm an. Die katholische Kindertagesstätte Maria Schutz ist ein wichtiger Ort im Leben der Gemeinde und bringt die jungen Familie untereinander in Beziehung.

Das Klinikum Friedrichshafen steht auf der Gemarkung der Kirchengemeinde. Freiwillige machen Besuchsdienste und Diakon Dr. Thomas Borne ist als Krankenhausseelsorger dort tätig.

Im ökumenischen Asylkreis werden zusammen mit der evangelischen Kirchengemeinde Manzell die Menschen betreut, die von Herbst 2016 an im Fallenbrunnen Zuflucht gefunden haben und nun in Anschlussunterbringungen untergekommen sind. Viele Paten setzen sich wöchentlich für diese Menschen ein.

Einwohner:  ca. 900/ Katholiken:  701  (Stand: 2017)


Pfarramt St. Peter und Paul, Schnetzenhausen
Adresse Fährtwiesenstr. 4 | 88045 Friedrichshafen-Schnetzenhausen
Telefon 07541 / 4 11 12 (Mittwochs 9-11 Uhr), sonst Kontakt über Pfarramt St. Magnus Fischbach
Fax 07546 / 4 00 84 90
E-Mail Pfarramt-peter-paul-fn@gmx.de
Website http://www.se-fn-west.de

 

Angebote

Unsere Gottesdienste richten sich an Familien mit allen Kindern, wir möchten Kinder vorwiegend ab dem Grundschulalter ansprechen und die ganze Familie für altersgerechte Gottesdienste begeistern.

Die Blutreitergruppe wurde im Jahr 1933 in Jettenhausen gegründet. Mit durchschnittlich 20 Reitern beteiligt sich unsere Gruppe am alljährich am Freitag nach Christi Himmelfahrt stattfindenden "Blutritt" in Weingarten, Europas größter Reiterprozession mit annähernd 3000 Teilnehmern.

Allen Jubilaren ab 75 Jahren werden von der Pfarrgemeinde Glück- und Segenswünsche, zusammen mit einem kleinen Geschenk überbracht.

Alle 14 Tage am Donnerstag um 19:00 Uhr treffen wir uns im Pfarrhaus, um uns zu unterhalten und miteinander zu spielen.

Der Kirchenchor Schnetzenhausen begleitet durch seine Mitgestaltung der kirchlichen Feiern die Pfarrgemeinde durch das Kirchenjahr und singt regelmäßig an kirchlichen Festtagen wie Weihnachten, Ostern, Christi Himmelfahrt, dem Kirchenpatrozinium und Allerheiligen.
Zusätzlich setzt er auch Akzente durch Auftritte bei weltlichen Veranstaltungen.

Wir sind die Ministranten aus der Gemeinde St. Peter und Paul in Schnetzenhausen. Zurzeit sind wir 22 Jungen und Mädchen aus Raderach und Schnetzenhausen. Jedes Jahr kommen neue Ministranten dazu. Wir freuen uns über jeden, der mitmacht. Ca. einmal im Monat ist jeder mit ministrieren dran.

Wir bieten Hilfe im Alter, bei Krankheit oder Behinderung an. Auch in Familien ist ein zeitweiser Einsatz z. B. bei Erkrankung der Mutter möglich.

Jeden 3. Donnerstag im Monat gibt es für unsere älteren Senioren eine Begegnung mit Kaffee und Kuchen und gemütlichem Beisammensein im Pfarrhaus.
Das gemeinsame Jahresprogramm enthält Begegnungen mit Senioren aus Fischbach, Fasnetsball, Sommerfest, Adventsfeier, Gottesdienst mit Krankensalbung und Einkehrtag.